Flexor

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Conway et al., 2018


Taxonavigation: Blenniiformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung/Division: Acanthopterygii
Serie: Percomorpha
Serie: Ovalentaria
Ordnung: Blenniiformes

Familie: Gobiesocidae
Unterfamilie: Diademichthyinae
Gattung: Flexor

Typusart

Flexor incus Conway et al., 2018

Arten

F. incus Conway et al., 2018

Etymologie

Flexus, anatomischer Ausdruck für Muskeln, vom lateinischen flexus, Partizip von flectere (= zu biegen). In Bezug auf die große Flexibilität von Schildfischen, von denen viele die Fähigkeit haben, den Körper so zu biegen, dass das Schwanzende nahe am Kopf zu liegen kommt.

Literatur

Links