Rachovia fransvermeuleni

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berkenkamp, 2020


Taxonavigation: Aplocheiloidei
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung/Division: Acanthopterygii
Serie: Percomorpha
Serie: Ovalentaria
Kladus/Unterserie: Atherinomorpha
Ordnung: Cyprinodontiformes
Unterordnung: Aplocheiloidei

Familie: Rivulidae
Unterfamilie: Rivulinae
Gattung: Rachovia

Typen

Holotypus: SMF 18304 .
Typusfundort: Süd-Venezuela, Bundesstaat Bolivar, 21 km nördlich von Los Pijiguaos in Richtung Caicara, rechts der Straße (Puerto Ayacucho - Caicara), 6°43'25.96"N, 66°43'52.96"W (Karte).

Etymologie

Benannt nach Frans Vermeulen, der schon jahrelang in Südamerika eine außergewöhnlich aufwendige Feldarbeit zur Kenntnis von Killifischen leistet, diese nachzüchtet und weitergibt. Darüber hinaus ist er international als Vortragender und Fachbuch-Autor tätig. Weiterhin stammen von ihm die wissenschaftlichen Erstbeschreibungen mehrerer Arten Südamerikas der Cyprinodontiformes.

Verbreitung

Süd-Venezuela, Bundesstaat Bolivar, Los Pijiguaos.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 16.06.2021: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Mögliche Gefahren für diese Art: nicht beurteilt.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

  • Berkenkamp, H.O. 2020. Rachovia fransvermeuleni spec. nov., eine neue Saisonfisch-Art aus Süd-Venezuela (Teleostei: Rivulidae). Wissenschaftliche Publikationen aus dem Referat Fischbestimmung des VDA – Bezirks 25, Weser-Ems, (12): 1-21. (PDF) Zitatseite [:4, Abbildungen 3 & 4, !!]
  • Vermeulen, F.B.M. 2015. The Killi’s of the Lost World. Band 1. Pastelaria Studios, Lisboa. 168pp. Zitatseite [:138, Farbfoto, Aquarienhaltung, Fortpflanzung, Verbreitung, als Rachovia sp. „Los Pijiguaos“]

Links