Poropanchax: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ =='''{{aut|Clausen}}, 1967'''== <!--------------------------- Taxonavigation --------------------------> {| style="width:100%; background:#fcfcfc;…“)
(kein Unterschied)

Version vom 11. Oktober 2019, 08:49 Uhr

Clausen, 1967


Taxonavigation: Cyprinodontoidei
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Subdivision: Percomorphaceae
Serie: Ovalentaria
Kladus/Unterserie: Atherinomorpha
Ordnung: Cyprinodontiformes
Unterordnung: Cyprinodontoidei

Familie: Poeciliidae
Unterfamilie: Procatopodinae
Gattung: Poropanchax

Typusart

Aplocheilichthys macrophthalmus Meinken, 1932

Arten

P. brichardi (Poll, 1971)
P. hannerzi (Scheel, 1968)
P. luxophthalmus (Brüning, 1929)
P. macrophthalmus (Meinken, 1932)
P. manni (Schultz, 1942)
P. myersi (Poll, 1952)
P. normani (Ahl, 1928)
P. pepo Van Der Zee et al., 2019
P. rancureli (Daget, 1965)
P. scheeli (Roman, 1971)
P. schioetzi (Scheel, 1968)
P. sp. "Gold" P. stigmatopygus Wildekamp & Malumbres, 2004

Etymologie

Von porus (= Pore), bezogen auf tubuläres supraorbitales Seitenlinienorgan mit drei Porenpaaren; Panchax (= Aplocheilus), eine aplocheiloide Gattung, die häufig als Zusatz von Gattungsnamen von Killifischen verwendet wird, sich in diesem Fall jedoch wahrscheinlich auf Micropanchax und / oder Hypsopanchax bezieht, die beide verwandte Gattungen sind. (Übersetzt aus: The ETYFish Project)

Literatur

Links