Oncorhynchus chrysogaster: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ <!--† ♂♀ --> =='''{{aut|(Needham & Gard}}, 1964)'''== <!--------------------------- Taxonavigation --------------------------> {| style="widt…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 15:56 Uhr

(Needham & Gard, 1964)


Synonyme

Salmo chrysogaster Needham & Gard, 1964

Lokale Bezeichnung

Mexikanische Goldforelle - Mexican Golden Trout

Typen

Holotypus: CAS 20703 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Arroyo de la Rana, ein Zufluss des Río Verde im Einzugsgebiet des Rio Fuerte, Chihuahua, Mexiko.

Etymologie

Kombiniert aus chrysos (= Gold); gaster (= Bauch), bezogen auf leuchtend orange Farbe auf dem Bauch. (Übersetzt aus: The ETYFish Project)

Verbreitung

Mexiko: Pazifische Abdachung.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 23.5.2020:

VU Vulnerable (gefährdet)

Mögliche Gefahren für diese Art: nicht beurteilt.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

Links