Crenicichla compressiceps: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
<!--------------------------- Platz für Abbildungen  -------------------------->
 
<!--------------------------- Platz für Abbildungen  -------------------------->
 
| style="width:50%; padding:0 1em; background:#f5fffa; border:1px solid #ccc;" id=mf-sow|
 
| style="width:50%; padding:0 1em; background:#f5fffa; border:1px solid #ccc;" id=mf-sow|
 
+
[[Datei:Crenicichla compressiceps 9585.jpg|600px|thumb|left|''Crenicichla compressiceps''  --  (C) {{a|Erwin Schraml}}]]
 
|}
 
|}
 
== Typen ==
 
== Typen ==

Aktuelle Version vom 4. Dezember 2019, 20:04 Uhr

Ploeg, 1986


Taxonavigation: Cichliformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Subdivision: Percomorphaceae
Serie: Ovalentaria
Überordnung: Cichlomorphae
Ordnung: Cichliformes

Familie: Cichlidae
Unterfamilie: Cichlinae
Gattung: Crenicichla

Lokale Bezeichnung

Schmalkopf-Hechtbuntbarsch

Crenicichla compressiceps -- (C) Erwin Schraml

Typen

Holotypus: INPA 855 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2019. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Stromschnellen unterhalb von Jatobal, Brasilien.

Etymologie

Von compressus (= zusammengedrückt); ceps (= Kopf), bezieht sich auf stark zusammengedrückten Kopf. (Übersetzt aus: The ETYFish Project)

Verbreitung

Rio Tocantins, Stromschnellen bei Jatobal, im Igarapé Canoal bei Breu Branco u. Itacaiuna River.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Status: Stand 13.07.2019: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Gefahren für diese Art: (nicht beurteilt)

Literatur

  • Ploeg, A. 1986. The cichlid genus Crenicichla from the Tocantins River, State of Pará, Brazil, with descriptions of four new species (Pisces, Perciformes, Cichlidae). Beaufortia, 36 (5): 57-80. Zitatseite [:63ff, !!]
  • Ufermann, A., Allgayer, R. & Geerts, M. 1987. Cichlid-Catalogue (Katalog der Buntbarsche). Eigenverlag. Zitatseite [1987:139|gelistet ]
  • Stawikowski, R. & Werner, U. 1988. Buntbarsche der Neuen Welt - Südamerika. Edition Kernen, Reimar Hobbit Verlag, Essen. Zitatseite [:278f|sw-Foto, Beschreibung, Vorkommen ]
  • DCG-Informationen (Mitgliedszeitschrift der Deutschen Cichliden Gesellschaft e.V.)[1991/1:5ff|Zeichnung ]

PLOEG,A.:Revision of the South American cichlid genus Crenicichla HECKEL,1840,with description of fifteen new species and considerations on species groups,phylogeny and biogeography(...).(Dissertat.) Amsterdam,1991[:|Beschreibung ]

  • Mayland, H.J. 1991. Neue Aquarienfische - für Sie ins Bild gesetzt. Das Aquarium, #270, (Dezember): 16. Zitatseite [:16|Farbfoto ]
  • Stawikowski, R. 1991. Crenicichla compressiceps PLOEG, 1986. DCG-Informationen (Mitgliedszeitschrift der Deutschen Cichliden Gesellschaft e.V.), 22 (12): A-Z. Zitatseite [:A-Z|Farbfoto, Ökologie, Vorkommen, Beschreibung, Fortpflanzung ]
  • Warzel, F. 1991. Neu importiert: Crenicichla jegui und C.compressiceps. Die Aquarien- und Terrarienzeitschrift (DATZ), 44 (2): 77-78. Zitatseite [:77f|Farbfoto, Verhalten, Vorkommen ]
  • Stawikowski, R. & Warzel, F. 1991. Jacundá do Tocantins (2.Teil). Die Aquarien- und Terrarienzeitschrift (DATZ), 44 (9): 575-581. Zitatseite [:576-579|Farbfoto, Verhalten, Vorkommen ]
  • Warzel, F. 1991. Crenicichla compressiceps PLOEG, 1986. P. 86 in: Das Cichlidenjahrbuch Bd.1. Zitatseite [:86|Farbfoto, Vorkommen ]
  • Baensch, H.A. & Riehl, R. 1995. Aquarien Atlas, Band 4. Mergus Verlag, Melle. 1-864. Zitatseite [:600|Farbfoto ]
  • Glaser, U. & Glaser, W. 1996. Southamerican Cichlids I. Verlag A.C.S. Zitatseite [:15|Farbfoto ]
  • Sosna, E. 1996. Die Kleinen - gross im kommen. Tatsachen und Informationen aus der Aquaristik (TI) Zitatseite , #128, (April): 21-23. Zitatseite [:21ff|Farbfoto, Verhalten, Fortpflanzung, Aquarienhaltung ]
  • Warzel, F. 1999. Die Crenicichla-Arten Brasiliens. Aquaristik Aktuell, Spezial: Brasilien, 58-63. Zitatseite [:60*|Farbfoto ]

LEMP,R.: Crenicichla compressiceps PLOEG,1986. (DCG-Info 32(1)2001:11-15)[:11-15|Farbfoto, Fortpflanzung, Aquarienhaltung ]
LEONI,L.(2002): Crenicichla compressiceps. Ciclidi nani insoliti. (hydra,2,11(4):27)[:27|Farbfoto ]
Mielitsch, E. (2005): Hechtcichliden im Miniformat: Crenicichla compressiceps PLOEG, 1986. Aq.akt., 13 (5): 20-22.[:20-22|Farbfoto, Fortpflanzung, Aquarienhaltung ]
Gottwald, J. (2007): Hechtbuntbarsche der Gattung Crenicichla. Aq.Fachmag., 193, 39 (1): 4-15.[:13*|Farbfoto ]
Bednarczuk, R. (2008): Over de verzorging en de Kweek van Crenicichla compressiceps. Cichlidae, 34 (1): 5-9.[:5-9|Farbfoto, Fortpflanzung, Aquarienhaltung ]

Links