Bryconops rheoruber: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ <!--† ♂♀ --> =='''{{aut|Silva-Oliveira}} ''et al.'', 2019'''== <!--------------------------- Taxonavigation --------------------------> {| st…“)
 
(Typen)
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
== Typen ==
 
== Typen ==
 
'''Holotypus:''' [[Type#I|INPA]] 57879 .<br />
 
'''Holotypus:''' [[Type#I|INPA]] 57879 .<br />
Siehe: [http://researcharchive.calacademy.org/research/ichthyology/catalog/fishcatget.asp?spid=0 {{aut|Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R.}} (eds.) {{CURRENTYEAR}}. ''Catalog of Fishes'' electronic version]<br />
+
Siehe: [http://researcharchive.calacademy.org/research/ichthyology/catalog/fishcatget.asp?spid=75805 {{aut|Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R.}} (eds.) {{CURRENTYEAR}}. ''Catalog of Fishes'' electronic version]<br />
 
'''Typusfundort:''' Brasilien: Bundesstaat Pará: Altamira: Rio Xingu (oberer Volta Grande), Stromschnellen im engen Grundgesteinskanal des linken Hauptgeflechts des Xingu, 3°16’41.56"S, 52°2’18.35"W [https://www.google.de/maps/place/3%C2%B016'41.6%22S+52%C2%B002'18.4%22W/@-3.7817822,-53.1863493,1048358m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d-3.2782111!4d-52.0384306 (Karte)].
 
'''Typusfundort:''' Brasilien: Bundesstaat Pará: Altamira: Rio Xingu (oberer Volta Grande), Stromschnellen im engen Grundgesteinskanal des linken Hauptgeflechts des Xingu, 3°16’41.56"S, 52°2’18.35"W [https://www.google.de/maps/place/3%C2%B016'41.6%22S+52%C2%B002'18.4%22W/@-3.7817822,-53.1863493,1048358m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d-3.2782111!4d-52.0384306 (Karte)].
  

Aktuelle Version vom 16. Juli 2019, 10:55 Uhr

Silva-Oliveira et al., 2019


Taxonavigation: Characiformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Ostariophysi
Serie: Otophysi
Ordnung: Characiformes

Familie: Iguanodectidae
Gattung: Bryconops

Synonyme

Bryconops rheorubrum Silva-Oliveira et al., 2019

Typen

Holotypus: INPA 57879 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2019. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Brasilien: Bundesstaat Pará: Altamira: Rio Xingu (oberer Volta Grande), Stromschnellen im engen Grundgesteinskanal des linken Hauptgeflechts des Xingu, 3°16’41.56"S, 52°2’18.35"W (Karte).

Etymologie

Abgeleitet vom griechischen rheo (= Fluss oder Strömung) und dem lateinischen rubrum (= rot) und bezieht sich auf den bevorzugten Lebensraum der Art (felsige Stromschnellen) und die rote Färbung der Rücken-, Fett- und Schwanzflosse.

Verbreitung

Bryconops rheorubrum ist eine Klarwasserart, die in felsigen Stromschnellen und nahe gelegenen Becken im Hauptkanal des Rio Xingu und seines großen Nebenflusses, des Rio Iriri, lebt. Die Art wurde nicht stromabwärts der Xingu Narrows (3°7.5'S, 51°42'W) gesammelt, einem Kanal, der ungefähr 80 m tief und 350 m breit ist und die Xingu Ria (Mündungsbucht) von den felsigen Stromschnellen des Volta Grande stromaufwärts trennt. Die Verbreitungsgrenze von B. rheorubrum im Oberlauf ist nicht bekannt, erstreckt sich jedoch wahrscheinlich über die vom iXingu-Projekt untersuchten Stellen in den oberen Bereich von Xingu und Iriri, wie dies bei anderen Fischarten zu beobachten ist. Während der Niedrigwassersaison wurden an zwei Sammelstellen, iXIN13-EXP1-10 und EXP1-20, Daten zu den Wasserbedingungen erhoben: pH 7,4 und 7,8, gelöster Sauerstoff 92,3% und 92,6%, spezifische Leitfähigkeit 19,8 und 20,7, Temperatur 31,3 ° und 30,6 ° C.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Status: Stand 14.06.2019: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Gefahren für diese Art: (nicht beurteilt)

Literatur

Links