Potamoglanis wapixana

Aus WORLDFISH WIKI
(Weitergeleitet von Trichomycterus wapixana)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Henschel, 2016)


Taxonavigation: Siluriformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Ostariophysi
Serie: Otophysi
Ordnung: Siluriformes

Familie: Trichomycteridae
Unterfamilie: Tridentinae
Gattung: Potamoglanis

Synonyme

Typen

Holotypus: UFRJ 10251.
Paratypen: UFRJ 8946 (7), 9006 (3), 9369 (3), 8945 (3), 9004 (3), 9457 (1), 8952 (3), 9460 (1), 8965 (1), 9461 (1), 8950 (7), 9005 (4), 9370 (2).
Typusfundort: Überschwemmungsgebiete im Einzugsgebiet des Tacutu Rivers, Zufluss zum Einzugsgebeit des Rio Branco, Amazonas-Einzugsgebiet, Gemeinde Bonfim, Bundesstaat Roraima, Brasilien, 03°24'07"N, 59°56'23"W (Karte), Höhe ca. 110 m ü.d.M.

Etymologie

Die Wapixana sind ein einheimischer Stamm aus der Region Serra da Lua im westlichen Bundesstaat Roraima im Norden Brasiliens. Diese Eingeborenen haben diese Region seit mindestens drei Jahrhunderten bewohnt. Die Dörfer Cantá und Bonfim, wo Trichomicterus wapixana hauptsächlich gesammelt wurde, befinden sich in diesem Gebiet. Der Wapixana-Stamm wurde von anderen Eingeborenenstämmen und Kolonialherren unterdrückt, was zu einem enormen kulturellen Verlust beitrug.

Verbreitung

Bekannt aus den Einzugsgebieten der Flüsse Rio Branco und Rio Negro, im Amazonas-Einzugsgebiet.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)
CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)
EN Endangered (stark gefährdet)
VU Vulnerable (gefährdet)
NT Near Threatened (potenziell gefährdet)
LC Least Concern (nicht gefährdet)
RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Status: Stand 8.11.2017: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

  • Henschel, E. 2016. A new catfish species of the Trichomycterus hasemani group (Siluriformes: Trichomycteridae), from the Branco river basin, northern Brazil. Vertebrate Zoology, 66 (2): 117-123. (PDF) Zitatseite [: 118, Figs. 1-3, !! als Trichomycterus wapixana]
  • Henschel, E., Mattos, J.L.O., Katz, A.M. & Costa, W.J.E.M. 2018. Position of enigmatic miniature trichomycterid catfishes inferred from molecular data (Siluriformes). Zooligica Scripta, 47 (1)[2018]: 44-53. (Online Publikation vom 25. Oktober 2017 ohne ZooBank Registrierung). (doi) Zitatseite [: [5], als Potamoglanis wapixana]

Links