Trichomycterus taenia

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kner, 1863

Taxonomie [+/-]

Gattung: Trichomycterus
Familie: Trichomycteridae
Überfamilie: Loricarioidea
Unterordnung: Loricaroidei
Ordnung: Siluriformes
Überordnung: Characiphysae
Sektion: Otophysa
Untergruppe: Ostariophysi
Gruppe: Otomorpha
Übergruppe: Clupeocephala
Teilklasse: Teleostei
Unterklasse: Neopterygii
Klasse: Actinopteri
Überklasse: Actinopterygii
Megaklasse: Osteichthyes
Klasse: Actinopteri
Unterphylum: Craniata
Phylum: Chordata

Synonyme [+/-]

Pygidium taenia
Pygidium taenium

Verbreitung [+/-]

Ecuador, und Kolumbien (S): Western Slope of Andes

Literatur

UFERMANN,A.:Ernährung durch Hautschleim bei Schmerlenwelsen (DATZ 44(9)1991:552-553): 1991:552

  • Eigenmann, C.H. & Eigenmann, R.S. 1889. Preliminary notes on South American Nematognathi. II. Proceedings of the California Academy of Sciences, (Series 2) 2: 28–56. BHL Zitatseite : 1889:51
  • Steindachner, F. 1917: Beiträge zur Kenntnis der Flussfische Südamerikas, V. Denkschriften der Akademie der Wissenschaften, Wien, 93: 15-106. Zitatseite : 1917:100f
  • Eigenmann, C.H. 1918. The Pygidiidae, a family of South American catfishes. Memoirs of the Carnegie Museum, 7 (5): 259-398, Pls. 36-56. (BHL) Zitatseite : 1918:310f
    STAWIKOWSKI,R.: Ein Sonderling aus Ecuador: Trichomycterus spec. (DATZ 40(4)1987: 162-163): 1987/04:162
    KNER (Sb.Acad.Wiss.,München, 1863:...228...): 1863:228
  • Evers, H.-G. & Seidel I. 2002. Wels Atlas Bd. 1. Mergus Verlag, Melle. Zitatseite : 2002:800
    WERNER,U.(2003): Schmerlenwelse: Gefürchtete Schlingel. (VDA-akt.,2:83-89): 2003/02:83*