Trichomycterus quechuorum

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Steindachner, 1900)

Taxonomie [+/-]

Gattung: Trichomycterus
Familie: Trichomycteridae
Überfamilie: Loricarioidea
Unterordnung: Loricaroidei
Ordnung: Siluriformes
Überordnung: Characiphysae
Sektion: Otophysa
Untergruppe: Ostariophysi
Gruppe: Otomorpha
Übergruppe: Clupeocephala
Teilklasse: Teleostei
Unterklasse: Neopterygii
Klasse: Actinopteri
Überklasse: Actinopterygii
Megaklasse: Osteichthyes
Klasse: Actinopteri
Unterphylum: Craniata
Phylum: Chordata

Synonyme [+/-]

Trichomycterus quechuorus
Pygidium quechuorum

Verbreitung [+/-]

Peru: Rio Chile, bei Arequipa

Literatur

[Das w.M.Herr Hofrath F.Steindachner erstattet im Auftrage Ihrer königlichen Hoheit Frau Prinzessin Theres von Bayern einen vorläufigen Bericht über einige von Ihrer königlichen Hoheit während einer Reise nach Südamerika 1898 gesammelte neue Fischarten,... etc.] (Anz.Akad.Wiss.Wien, mathem.-naturwiss.Cl.,37(18) 1900:206-208): 1900:207

  • Eigenmann, C.H. 1918. The Pygidiidae, a family of South American catfishes. Memoirs of the Carnegie Museum, 7 (5): 259-398, Pls. 36-56. (BHL) Zitatseite : 1918:305
    FERNANDEZ,L. & SCHAEFER,S.A. (2003): Trichomycterus yuska, a new species from high elevations of Argentina (Siluriformes: Trichomycteridae). (Ichthyol.Explor.Freshwaters, 14(4):353-360): 2003/04:355*
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, Jr., C.J. (eds) 2003. Check list of the freshwater fishes of South and Central America. CLOFFSCA. EDIPUCRS, Porto Alegre. 2003: i-xi + 1-729. Zitatseite : 2003:284