Trichomycterus areolatus

Aus WORLDFISH WIKI
(Weitergeleitet von Trichomycterus pallens)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Valenciennes, 1846


Taxonavigation: Siluriformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Ostariophysi
Serie: Otophysi
Ordnung: Siluriformes

Familie: Trichomycteridae
Unterfamilie: Trichomycterinae
Gattung: Trichomycterus

Synonyme

Trichomycterus maculatus Valenciennes, 1846
Trichomycterus marmoratus Philippi, 1866
Trichomycterus pallens Philippi, 1866
Trichomycterus tigrinus Philippi, 1866

Typen

Syntypen: MNHN 0000-3167 (3), A-6310 (2).
Typusfundort: Río San Jago, Santiago, Chile.

Etymologie

Von areolatus (= mit Warzen), bezieht sich auf Flecken von "Warzengewebe" (Übersetzung) auf Hals, Brust und Rücken, die schuppenartig auf einem ansonsten schuppenlosen Körper erscheinen. (Übersetzung aus: The ETYFish Project)

Verbreitung

Westliche Abhänge im zentralen Chile und Argentinien.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)
CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)
EN Endangered (stark gefährdet)
VU Vulnerable (gefährdet)
NT Near Threatened (potenziell gefährdet)
LC Least Concern (nicht gefährdet)
RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Status: Stand 06.09.2017: DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
Grund für die Gefährdungseinstufung: Aufgrund unbekannter Ursachen sind die Populationen rückläufig.

Literatur

  • Cuvier, G. & Valenciennes, A. 1846. Histoire naturelle des poissons. Tome dix-huitième. Suite du livre dix-huitième. Cyprinoïdes. Livre dix-neuvième. Des Ésoces ou Lucioïdes. 18: i-xix + 2 pp. + 1-505 + 2 pp., Pls. 520-553. (BHL) Zitatseite [: 492, !!]
  • Colihueque, N., Corrales, O. & Yáñez, M. 2017. Morphological analysis of Trichomycterus areolatus Valenciennes, 1846 from southern Chilean rivers using a truss-based system (Siluriformes, Trichomycteridae). ZooKeys, 695: 135-152. (doi) Zitatseite [: Morphologie, versch. Flusssysteme]

Links