Squalius microlepis

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heckel, 1843


Taxonavigation: Cyprinoidei
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung/Unterkohorte: Ostariophysi
Serie: Otophysi
Ordnung: Cypriniformes
Unterordnung: Cyprinoidei

Familie: Leuciscidae
Unterfamilie: Leuciscinae
Gattung: Squalius

Synonyme

Leuciscus microlepis (Heckel, 1843)

Lokale Bezeichnung

Imotski masnica

Squalius microlepis Phänotypus 1 -- (C) Bogutskaya, N.G., Diripasko, O.A., Zupancic, P., Jelic, D. & Naseka, A. (2019) in: ZooKeys, 897: 115-147.
Squalius microlepis Phänotypus 2 -- (C) Bogutskaya, N.G., Diripasko, O.A., Zupancic, P., Jelic, D. & Naseka, A. (2019) in: ZooKeys, 897: 115-147.

Typen

Syntypen: MHNN 973 (2); NMW 49414-16 (3, 1, 1), 49421 (1).
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Imotski, Bosnien-Herzegowina.

Etymologie

Von micro- (= klein); lepis (= Schuppe), bezogen auf kleine Schuppen, 74 entlang der Seitenlinie. (Übersetzt aus: The ETYFish Project)

Verbreitung

Kroatien und Bosnien-Herzegowina: Phänotypus 1: Ričina-Prološko Blato-Vrljika Karst-System: Prološko Blato, Proložac (= Prološko-See), Galipovac-See, Lokvičić-See, Knezovića-See, Vrljika–Matica River, Ričice Reservoir, Tribistovo Reservoir, Tihaljina River. Phänotypus 2: Matica-Tihaljina-Trebižat Karst-System: Neretva Einzug, Unterlauf des Vrljika-Matica und Grude Kanal,

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Status: Stand 9.12.2019:

EN Endangered (stark gefährdet)

Gefahren für diese Art: Zerstörung des Lebensraums, Wasserverschmutzung und Entnahme, Einführung exotischer Fischarten.

Literatur

Links