Pogonias courbina

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Lacepède, 1803)


Taxonavigation: Percoidea
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Percoidei
Überfamilie: Percoidea

Familie: Sciaenidae
Unterfamilie: Sciaeninae
Tribus: Sciaenini
Gattung: Pogonias

Synonyme

Pogonathus courbina Lacepède, 1803

Sciena barbata Larrañaga, 1923

Lokale Bezeichnung

Black Drum

Pogonias courbina Neotypus -- (C) Azpelicueta et al. (2019) in: PLoS ONE, 14 (6): e0216280.

Typen

Neotypus: UNMDP 4874 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Argentinien, Provinz Buenos Aires, Atlantik bei San Clemente del Tuyú (vor dem Rio de la Plata), 36°21'S, 56°43'W (Karte).

Etymologie

.

Verbreitung

Pogonias courbina ist eine demersale Küstenart, die entlang des Südwestatlantiks vom Bundesstaat Rio de Janeiro (Brasilien) südlich bis zum Golf von San Matías in Argentinien verbreitet ist. Es ist eine von Flussmündungen abhängige Meeresart und die größte Sciaeniden-Art deren Kinderstuben in den Mündungsgegenden, wie dem Río de la Plata und der Küstenlagune von Mar Chiquita (in der Nähe der Stadt Mar del Plata) beobachtet wurde, wo sie auch die am häufigsten vorkommende Fischart ist.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Status: Stand 26.06.2019: NE Not Evaluated (nicht beurteilt),
aber die Populationen von Pogonias cromis, die eigentlich diese Art darstellen, aus Brasilien gelten als

EN Endangered (stark gefährdet)

und allgemein aus dem Südatlantik als

VU Vulnerable (gefährdet)

.

Gefahren für diese Art: Überfischung.

Literatur

Links